"Loading..."

Exposé

Charmantes Fachwerkanwesen in naturnaher Lage

in 59514 Welver

Eckdaten

Baujahr

1889 / 1954

Grundstück

1.375 m²

Wohnfläche

ca. 446 m²

Nutzfläche

ca. 149 m²

Carport

5

Stellplätze

4

Zimmer

15

Schlafzimmer

9

Badezimmer

3

WC

1

Kaufpreis

485.000

Beschreibung

Bei dieser außergewöhnlichen Liegenschaft handelt es sich um ein ehemaliges Bauernhaus, welches im Jahre 1889 errichtet wurde. Im Jahr 1954 wurde das Haupthaus um einen Anbau erweitert. Hierdurch präsentiert sich die Immobilie heute gartenseitig in L-Form, wobei die Gebäudefront nach wie vor den ursprünglichen Stil mit Wohnhaus und angrenzender Deele widerspiegelt. Das ehemalige Deelentor wurde durch eine großflächige Verglasung getauscht und bietet Ihnen heute auf über 50 qm einen wahrlich großzügigen Wohnbereich.

Doch fangen wir auf der Eingangsseite an. Links neben dem Gebäude befindet sich eine dreiseitig geschlossene Carportanlage, welche 3 Fahrzeugen ausreichend Platz bietet. Nur wenige Schritte entfernt gelangen Sie zum Haupteingang der Liegenschaft. Ein großzügiger Eingangsbereich mit Treppe in das Obergeschoss ist in seiner Tiefe als Flur angelegt. Auf der linken Seite befinden sich zwei Zimmer, von welchem Ihnen das hintere auch einen Gartenzugang bietet. Das vordere, noch aus dem Eingangsbereich begehbare Zimmer eignet sich zum Beispiel hervorragend als Büro oder Lesezimmer. Dieser Raum verfügt auch über einen Kaminzug, falls diesbezüglich Bedarf bestehen sollte. Vom Eingang aus rechts gelangen Sie in ein Durchgangszimmer mit Zugang zu Ihrer fast 20 qm großen Wohnküche sowie in das Wohnzimmer. Ihre Wohnküche können Sie ebenfalls aus dem hinteren Teil des Flurs erreichen. Hier befindet sich außerdem ein Gäste-WC sowie der Zugang zu einem Vorratskeller.

Lassen Sie uns noch einen Blick in das Obergeschoss werfen. Das Obergeschoss bietet Ihnen insgesamt 3 Schlafzimmer, ein kleines Bügelzimmer und ein großzügiges Badezimmer mit Wanne und Dusche. Weitere Details sollten wir bei einem gemeinsamen Termin vor Ort besprechen.

Zurück im Erdgeschoss wollen wir nun noch einen Blick auf die Terrasse, den Garten sowie in die Erdgeschossflächen des Anbaus werfen.

Die großzügige Terrasse ist südlich ausgerichtet und somit optimal belichtet. Der angrenzende Garten bietet ausreichend Raum für mehrere sonnige wie schattige Sitzplätze. Am Grundstücksende befindet sich eine kleine Teichanlage.

Sowohl aus dem Garten als auch aus dem Wohnzimmer lassen sich die Erdgeschossräume des Anbaus begehen. Ein zentraler Raum erschließt eine angrenzende Werkstatt, eine Bar mit offenem Kamin sowie die Waschküche.

Bisher haben wir uns ausschließlich in der Haupt- oder Eigentümereinheit bewegt. Diese Liegenschaft hat aber noch mehr zu bieten.

Über einen separaten Zugang (rechter Gebäudeteil neben der ehemaligen Deele) und somit völlig losgelöst von der Haupteinheit befindet sich ein weiterer überdachter Gebäudezugang. Von hier können derzeit 2 Mietwohnungen erreicht werden, welche sich im Obergeschoss des Anbaus sowie dem Dachgeschoss des Haupthauses befinden und zwischen 1994 und 1997 ausgebaut worden sind. Bei beiden Wohnungen handelt es sich um 3-Zimmer-Wohnungen mit ca. 117 bzw. 102 qm Wohnfläche. Eine weitere Wohnung im Dachgeschoss des Anbaus ist für einen Ausbau vorbereitet.

Das bisher geschriebene dient dazu, Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen. Die feinen Details und vor allem die multiplen Nutzungsmöglichkeiten sollten wir bei einer gemeinsamen Begehung vor Ort besprechen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten Sie sich kurzfristig mit uns in Verbindung setzen.

Unsere Dienstleistung ist für Sie vorerst kostenlos. Erst bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages, der durch unseren Nachweis und/oder Vermittlung zustande kommt, zahlt der Käufer an uns eine Erfolgscourtage in Höhe von 4,76% inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer berechnet vom Vertragswert.

Sämtliche Angaben basieren ausschließlich auf Informationen und Angaben des Eigentümers. Eine Haftung und / oder Gewähr hinsichtlich der Richtigkeit und Vollständigkeit kann hierfür nicht übernommen werden.

Ansonsten gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Energieausweis

Aktueller Stand: Gas-Zentralheizung kombiniert mit Solarthermie aus 2015 (Haupteinheit), beide Mieteinheiten verfügen über eigene Gas-Etagenheizungen

  •   Energieausweistyp: Verbrauch
  •   Gültigkeit: 18-05-2031
  •   Energieverbrauch: 113,6 kWh/(m²a)
  •   Energieeffizienzklasse: D
  •   Baujahr Heizung: 2015
  •   moderne Radiatoren
  •    Fußbodenheizung im Wohnbereich

Ausstattung

  • Original-Fliesenboden im Flur  
  • Original-Dielenboden im EG  
  • Original-Dielenboden im OG  
  • Innenwände in Lehmputz  
  • teilweise Original-Türen  
  • 2 Kamine  
  • Balkon  
  • diverse Freisitze  
  • Teich  

Lagebeschreibung

Die Gemeinde Welver besteht aus insgesamt 21 Ortsteilen und liegt im Dreieck der Städte Soest, Werl und Hamm. Sie hat sich - nicht zuletzt auf Grund des Strukturwandels in der Landwirtschaft - zu einer Gemeinde entwickelt, deren Schwerpunkt das Wohnen ist. In vielen Ortsteilen wurden Baugebiete ausgewiesen, die nun fast komplett bebaut sind.

Eine Landschaft die von Wiesen, Acker- und Waldflächen geprägt ist, welche eben typisch für den fruchtbaren Boden der Soester Börde sind.

Die Liegenschaft befindet sich in zentraler Lage der Gemeinde Welver.

Eine Lage im Grünen, die gute Infrastruktur und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten sind die Gründe, warum Sie sich hier im wahrsten Sinne des Wortes "pudelwohl" fühlen können. Auch der nur wenige Kilometer entfernte Möhnesee sowie der Arnsberger Wald bieten Ihnen viele interessante Möglichkeiten.

Die nächsten Autobahnauffahrten befinden sich in Werl zur A 44 Ruhrgebiet - Kassel sowie in Rhynern zur A 2 Ruhrgebiet - Hannover.

Im Gemeindegebiet gibt es derzeit acht Kindertageseinrichtungen, davon zwei mit Betreuung über die Mittagszeit. Im Zentralort befinden sich eine Grundschule und eine Hauptschule, die als Ganztagsschule geführt wird. Eine weitere Grundschule befindet sich im Ortsteil Borgeln. Der Besuch weiterführender Schulen ist in den umliegenden Städten Hamm, Soest und Werl möglich.

Anfrage zur Immobilie

Möchten Sie mehr über diese Immobilie erfahren? Nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf und fordern Sie über das folgende Kontaktformular weitere Informationen an.

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00 bis 18:00

Adresse

Mörikestraße 9
59505 Bad Sassendorf

Telefon
+49 2921 9697985
Rechtliche Hinweise

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Sprechen Sie mit uns und erfahren Sie alles über unsere besondere Art, Immobilien zu verkaufen.

Jetzt mehr erfahren